Herzlich Willkommen!

10.07.2016 Explosiver Salsa-Cocktail

HAVANA zündet großes afro-kubanisches Feuer
Elfköpfiges Orchester gastiert am 20. August 2016 im Heimathaus

Afro-kubanisches Feuer lodert im Raum, wenn HAVANA sein Latin-Programm der Superlative präsentiert. Seit 34 Jahren ist das elfköpfige Orchester der Inbegriff für explosive Salsa. In mehr als 1.000 Konzerten in Deutschland und dem benachbarten Ausland machte HAVANA seinem Titel "Aushängeschild in Sachen scharfe Musik" alle Ehre. Der Salsa-Cocktail der Band um den Pianisten und Komponisten Kurt Klose ist am Samstag, 20. August, in der Latin-Nacht im Heimathaus Rotenburg zu hören.
[Mehr Informationen über HAVANA...]

...und: miss groovanova - 60s´ jazzy bossa nova
Lehnen Sie sich zurück und fliegen Sie mit uns nach Rio oder an den Strand von Itapoã! Nippen Sie an Ihrem Lieblingscocktail und genießen Sie die groovige Lässigkeit des Bossa Nova. Die Auswahl unseres Repertoires ist eine Liebeserklärung an Brasiliens "New Beat" der 60er Jahre: sanft und lyrisch, romantisch und leidenschaftlich, von tief verzweifelt bis frech und lebensfroh. Mit einem kräftigen Schuß Jazz!
[Mehr Informationen über miss groovanova...]

05.06.2016 Fotos vom Event...

Bilder zu "10 Jahre Kuba"

Alle Bilder anzeigen... bitte auf die Abbildung <klicken>

05.06.2016 Presse: 10 Jahre Kuba

Alles Gute, "KuBa"!

Zum Download als PDF, bitte auf die Abbildung <klicken>

24.05.2016 Kuba rockt! 2016

28.03.2016 Local-Heroes Contest LK Rotenburg

Local-Heroes in Rotenburg 2016

Zum Download als PDF, bitte auf die Abbildung <klicken>

21.03.2016 Journal am Sonntag: Jugendliche für...

Rotenburger Journal am Sonntag 20.03.2016

"Jugendliche für Musik begeisten" (Zum Öffnen als PDF bitte auf die Abbildung <klicken>...)

16.03.2016 Der Zug ist abgefahren

Rotenburge Rundschau. 16.03.2016

Der Zug ist abgefahren - Kulturbahnhof und VHS feiern erfolfreichen Auftakt zur Konzertreihe (Zum Öffnen als PDF bitte auf die Abbildung <klicken>...)

15.03.2016 Impressionen: Jazz in Rotenburg

20.02.2016 Jazz im Auditorium

Blue Train & Beyond

Kooperation VHS Rotenburg und KubaROW: Samstag, den 12. März: Blue Train & Beyond
Am Samstag, den 12. März ab 20.00 Uhr gibt es wieder hochkarätigen Jazz im Auditorium. Anlässlich des 10 jährigen Jubiläums der Rotenburger Musikerinitiative haben sich KUBA ROW und die Volkshochschule zusammen getan und mit "Blue Train & Beyond" eine amerikanisch-europäische Band der Extraklasse in das Kantor-Helmke-Haus eingeladen. John Coltranes Album "Blue Train" aus dem Jahr 1957 gehört zu den Meilensteinen des modernen Jazz, weil es eine perfekte Platte im Hardbop-Stil ist. Coltrane musizierte damals mit einem Sextett, zu dem auch der Posaunist Curtis Fuller gehörte. Bis heute ist Fuller Mentor von Steve Davis, der 1989 als bereits 22-Jähriger bei Art Blakey's Jazz Messengers mitspielen durfte, einer der einflussreichsten Combos der jüngeren Jazzgeschichte. An diesem Abend ist Davis zu Gast bei einer amerikanisch-europäischen Band der Extraklasse, die sich in Anlehnung an Coltranes berühmtes Album "Blue Train & Beyond" nennt und von dem Schlagzeuger Joris Dudli geleitet wird. Das Blue Train Sextett spielt in der folgenden Besetzung: Jim Rotondi, tp (USA), Ralph Reichert, ts (D), Steve Davis, tb (USA), Oliver Kent p (A), Milan Nikolic, b (A) und Joris Dudli, dm (A). Eintrittskarten zum Preis von 10,00 € sind im Vorverkauf in der VHS-Geschäftsstelle und im Info-Büro der Stadt erhältlich. Weitere Informationen unter 04261-914512 oder im Internet unter www.vhs-row.de.

Veranstaltungsort:
VHS Rotenburg (Wümme), Auditorium im Kantor-Helmke-Haus, Am Kirchhof 10, 27356 Rotenburg (Wümme), Tel.: 04261/914518, www.vhs-row.de

[Quelle: Pressemitteilung der VHS Rotenburg in Kooperation mit KUBA ROW e.V.]

18.02.2016 RKZ: Aus der Not heraus

Rotenburger Kreiszeitung, 18.02.2016

Aus der Not heraus - Kulturbahnhof feiert Geburtstag / Vorsitzender Jürgen Kolbe blickt zurück (Zum Öffnen als PDF bitte auf die Abbildung <klicken>...)

10.02.2016 Zwei Tage, zwei Mottos

Rotenburger Kreiszeitung, 03.02.2016

Zwei Tage, zwei Mottos - Kulturbahnhof will seinen Geburtstag... feiern (Zum Öffnen als PDF bitte auf die Abbildung <klicken>...)

10.02.2016 Die Termine 2016 im Übeblick...

Lake - Pressefoto

14.11.2015 Impressionen Jazz-Workshop 2015

10.11.2015 Nachbericht 8. Jazz-Workshop

Rotenburger Kreiszeitung 10.11.2015

"Keine Angst vor Jazz" (Zum Öffnen als PDF bitte auf die Abbildung <klicken>...)

17.10.2015 Kulturbahnhof rockt akustisch

Dozenten des Rock-Workshops

Jürgen Kolbe, Jörg Meyer und Pat Dalton (von links...)

Rockmusikworkshop beschließt das Vereinsjahr 2015
Unplugged ist das Stichwort. Rockmusik auf akustischen Gitarren gespielt, begleitet von Bass und Schlagzeug oder Cajon. Was schon in den 1980er Jahren mit MTV Unplugged begann setzt sich heute fort. Gerade hat die Band Revolverheld eine Unplugged CD auf den Markt gebracht. Das Thema ist also aktuell. Im letzten Workshop des Jahres wollen die Dozenten des Kulturbahnhofs interessierten jungen Musikern zeigen, dass es auch ohne Verzerrer geht und trotzdem rockt.
Am Samstag, den 21.11.2015 treffen sich junge Musiker oder auch ganze Rockbands (Gitarristen, Bassisten, Schlagzeuger, Sänger usw.), um gemeinsam zu musizieren.
Die Bearbeitung von Rockstücken und das gemeinsame Spielen in einer Band, stehen im Mittelpunkt des eintägigen Workshops des Kuba. Der Workshop richtet sich an Musiker jeden Alters. Anfänger wie auch Fortgeschrittene sind willkommen wenn Kubachef und Gitarrenlehrer Jürgen Kolbe, Pat Dalton (Sänger und Bassist bei den Bands Bubbleland und Gemeinschaftspraxis) und Jörg Meyer (Schlagzeuglehrer, Drummer bei Indigo, d’Men’s Band u.a.) ausgewählte Stücke der Rockmusik "unplugged" bearbeiten und mit den Teilnehmern neu einspielen. Spaß ist dabei garantiert, denn es geht natürlich nicht "Bierernst" sondern locker zur Sache, ganz dem Thema Rockmusik angemessen. Haben die Teilnehmer / Bands eigene Stücke geben die Dozenten gern Tipps zur Umsetzung (Arrangement, Dynamik, Struktur, Improvisation, Rhythmik usw.). Die Teilnahme am Rockworkshop unplugged kostet € 19,00. Eine Anmeldung ist auf Grund der begrenzten Teilnehmerzahl erforderlich.
Junge Musiker/Bands können sich noch bis zum 15.11.2015 anmelden beim Verein Kulturbahnhof Rotenburg e.V. , Jürgen Kolbe, Moorstr. 8, 27356 Rotenburg, Telefon 04261/82859 oder per [Kontaktseite].
Die Veranstalter von der Kontaktstelle Musik und des Kulturbahnhofs Rotenburg freuen sich auf viele Musiker und solche die es werden wollen.

[Pressemitteilung zum Rock-Wokshop]

14.10.2015 Foto von "Kuba rockt! sind online

...bitte auf die Grafik <klicken>, um zur Fotoseite zu gelangen!

06.10.2015 Meldung zum 8. Jazzworkshop am 07.11.15

Dozenten des 8. Jazz-Workshops

am 07.11.2015 in der Kreismusikschule Rotenburg (Foto: Ulla Heyne)

Pop meets Jazz - 8. Rotenburger Jazzworkshop 2015
Popsongs "verjazzen" ist ein Thema des diesjährigen Workshops des Vereins Kulturbahnhof Rotenburg e.V. in Zusammenarbeit mit der Kontaktstelle Musik, der am Samstag, den 07. November 2015 in der Kreismusikschule Rotenburg stattfindet.
Viele Beispiele von erfolgreichen Bearbeitungen von Popmusik im Jazz gibt es bereits, so Cindy Laupers "Time after time" von Miles Davis oder Sting´s "Fields of gold" von Fourplay - die Reihe ließe sich bequem weiter fortsetzen.
Es eignen sich viele Pop- oder Rocktitel für die Bearbeitung. Verändert wird dabei z.B. die Rhythmik (aus Rock wird Swing oder Latin), die Harmonik (einfache Akkorde werden durch "Jazzakkorde" ersetzt) oder das Arrangement, in dem Improvisationen "eingebaut" werden. Ein weiterer Schwerpunkt: Begleitung und Solospiel bei Jazz Standards. Interessant für Keyboarder ist zudem die neue Technik des Dozenten Wolf Maehder: Neben der Theorie wird die Spielpraxis unterstützt durch ein realistisches Jazzensemble per software vor dem gemeinsamen Spiel mit den Bands.
Zum Antesten gibt es neue und außergewöhnliche Software, die den Klavierklang und die performance unterstützen. Neben dem Klavier besteht auch die Möglichkeit, Klänge wie Rhodes oder Hammond zu spielen. Das Thema ist vielseitig.
Wer also ein Instrument wie Keyboard/Klavier, Gitarre/E-Gitarre, Saxophon, Bass/Kontrabass, Schlagzeug spielt oder singt kann sich anmelden. Man muss dazu keine Notenkenntnisse haben oder "perfekt" am Instrument sein. Es sind genauso Anfänger wie Fortgeschrittene willkommen.
[Mehr Informationen...]

29.09.2015 Rocken mit Kuba

Rotenbuger Kreiszeitung, 29.09.2015

Rocken mit Kuba - Mehr als 200 Besucher beim Open-Air-Konzert auf dem Neuen Markt

14.07.2015 Bericht Jazz on a Summers night

Rotenburger Kreiszeitung 14.07.2015

Funk und Groove zwischen Heimathaus und Apfelbaum

14.07.2015 Fotos Jazz on a Summers night

Fotos Jazz on a Summers night 2015

für weitere Fotos bitte auf das Bild <klicken>

10.06.2015 Mit Swing, Funk & Soul durch die Nacht

Andre-Rabini-Sextett

8. Jazz-on-a-Summers-Night-Festival
Mit Swing, Funk und Soul durch die Nacht ist der Titel des diesjährigen Jazz on a summers night Festivals des Kulturbahnhof (KUBA) Rotenburg. Neu ist die Location für die Veranstaltung: Nicht wie in der Vergangenheit üblich am Weichelsee sondern der Garten des Heimathauses in Burgstr. in Rotenburg wird zum Festivalgelände.
Der Kulturbahnhof Rotenburg lädt bereits zum 8. Mal zu seiner Veranstaltung "Jazz on a summers night" ein. Das Motto in diesem Jahr ist, bedingt durch die Einladung von drei stilistisch sehr unterschiedlichen Bands vielseitig ausgelegt.
Eingeladen sind - in der Reihenfolge ihres Auftritts: Groove Collection, das Andre-Rabini-Sextett und die SoulFunk Family.

Karten im Vorverkauf zum Preis von € 15,00 im Infobüro der Stadt (Rathaus) und beim Kulturbahnhof Rotenburg (Moorstr. 8). Weitere Infos unter Tel. 04261/82859 oder unter Jazz on a summers night.

06.06.2015 Heavy Metal in historischem Gemäuer

Rotenbuger Kreiszeitung, 03.06.2015

Heavy Metal in historischem Gemäuer (Zum Öffnen als PDF bitte auf die Abbildung <klicken>...)

28.04.2015 Triumph für Projekt Thunderbolt

Rotenbuger Kreiszeitung, 28.04.2015

Triumph für Projekt Thunderbolt (Zum Öffnen als PDF bitte auf die Abbildung <klicken>...)

15.03.2015 Rock-Workshop im Kulturbahnhof

12.03.2015 In der Musik-Szene verankert

Neue Presse Rotenburg, 11.03.2015

In der Musik-Szene verankert - Workshops und Konzerte: Programm des Vereins Kulturbahnhof (Zum Öffnen als PDF bitte auf die Abbildung <klicken>...)

03.02.2015 Eine Doppel-Lehrstunde

Rotenbuger Kreiszeitung, 02.02.2015

Eine Doppel-Lehrstunde - Breme Altmeister Sigi Busch und Dirk Piezunka jazzen im VHS-Auditoium (Zum Öffnen als PDF bitte auf die Abbildung <klicken>...)

29.11.2014 Workshop: Bandcoaching

22.07.2014 Nachbericht 7. Jazz-Workshop

Rotenburger Kreiszeitung 22.07.2014

"Keine Angst vorm Improvisieren" (Zum Öffnen als PDF bitte auf die Abbildung <klicken>...)

21.07.2014 Bilder 7. Jazz-Workshop

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

21.07.2014 Mehr Bilder Jazz-Workshop 2014...

...mehr Impressionen in der [Dropbox zum Jazz-Workshop von Ulla Heyne]